Rebecca RUPCIC

Rebecca RUPCIC

Die ersten Erfahrungen sammelte Rebecca während ihres Studiums in New York durch die Mitarbeit bei V Magazine, Visionaire und der Korrespondenz der französischen Vogue. Dort konnte sie auf Shootings u. A. Mario Sorrenti, Mario Testino und David Sims erleben. Schon während ihres Modejournalismus-Studiums bekam Rebecca das Angebot, in der Moderedaktion der deutschen Vogue zu arbeiten. Dort blieb sie fast sechs Jahre. Sie startete als Assistentin von Christiane Arp und setzte später als Stylistin internationale Modeproduktionen um.

2011 macht sich Rebecca selbständig, arbeitet u. A. auch weiterhin für die Vogue und gründet die Kreativ-Agentur PROFASHIONAL in Berlin.

 

Kunden: Marc Cain, St. Emile, s.Oliver, Gerry Weber, Lufthansa, Zalando etc.

Editorial: Vogue, Tush, Cover Magazine, Sleek, Lufthansa Exclusive Magazine, Allegra etc.

Fotografen: Benny Horne, Karen Collins, Matthew Brookes, Markus Jans, Ralph Mecke, Ronald Dick, Sabrina Theissen, Joachim Baldauf, Anna Rosa Krau, Felix Krüger, Kristian Schuller, Armin Morbach, Gregor Hohenberg etc.

 
Session Folio
drag & drop to reorder
create PDF

Rebecca RUPCIC

Vita

Filter


To Top