Friederike M.

IMG_0686[1]

Friederike M.

Generalist. Substantiv, m. Synonyme: Allrounder, Universalist, Alleskönner.

May we introduce: Friederike, Design-Generalistin.

Die gebürtige Münchnerin studiert Modedesign, erlernt Kunstgeschichte und Oberflächengestaltung von einem renommierten italienischen Freskomaler, entwirft Kostüme und Büsten für verschiedene Theater-, Foto- und Filmproduktionen.

Heute überträgt Friederike ihr Wissen und Verständnis für Kunst wie selbstverständlich in den Bereich Setbau und Setdesign für Fotoproduktionen. Sie entwirft und fertigt komplexe Designs, Objekte und Studiosets bis hin zu künstlichen Landschaften.

Vom restaurierten Designobjekt über Pigmentanstriche, vom Logo bis zum Accessoire, Friederike setzt alle Kundenwünsche mit unfassbarem Hintergrundwissen, Kreativität, Leidenschaft und großem Herz um.

Hamburg-based.

 

Kunden: Rolex, Swarovski, Comma, Airfield, Triumph, s.Oliver, Douglas, Lufthansa, McDonald’s, New Yorker, ITEMm6, Marc Cain, Henkel, Meissen etc.

Editorial: Wallpaper, Amica Italien, Qvest, 1stRow, Tush, Petra, FHM, Bunte, SZ-Magazin, Stern, Sleek etc.

Fotografen: Daniella Midenge, Ellen von Unwerth, Luis Sanchis, Txema Yeste, Joachim Baldauf, Stephan Ziehen, Iris Brosch, Roxanne Lowit, Magnus Reed, Felix Lammers, Daniel Roché, Armin Morbach, Indlekofer & Knöpfel etc.

 

 
Session Folio
drag & drop to reorder
create PDF

Friederike M.

Vita

Filter


To Top